Redigieren 

Beim Redigieren gehe ich noch einen Schritt weiter. Dies ist vor allem bei längeren Texten von Vorteil. Den korrigierten und lektorierten Text nehme ich nochmals aufgrund folgender Aspekte unter die Lupe: 


  • Wie ist der Aufbau des Textes? Werden,  zum Beispiel, die verschiedenen Teile sinnvoll ineinander übergeleitet? 
  • Ist die gewählte Sprache einheitlich und passend zur Textsorte und Zielgruppe? 
  • Erreicht der Text das Ziel, das vermittelt werden möchte? 
  • Erfüllt der Text die Erwartungen der Leser


 

Fazit: Den roten Faden musst du sehen!


Allgemeines:

Eine oberflächliche Kontrolle von einheitlicher Typographie und Darstellung sowie ein sinnvolles Layout sind bereits beim Korrektorat inbegriffen. Falls du jedoch eine vertiefte Überarbeitung bzw Feedback dazu möchtest, wird dies separat vereinbart und verrechnet.



Bonus 

Wenn ich deinen Text korrigiere und lektoriere, gebe ich dir als Bonus eine ausführliche Rückmeldung zu deiner Arbeit betreffend folgenden Punkten: 


  • Inhalt und Aufbau 
  • Stil / Sprache 
  • Korrektheit 

Dies ist für deine zukünftigen schriftlichen Arbeiten von grossem Nutzen. Die Analyse spiegelt, was du gut gemacht hast, aber auch wo du Verbesserungspotential hast und beim nächsten Mal aufpassen musst.